Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Geschichte

Die Friedenskirche in Büren wurde in den Jahren 1954/55 erbaut. Nach der Grundsteinlegung im September 1955 wurde sie am 2. Advent 1955 in einem feierlichen Gottesdienst durch Präses Wilm in Dienst genommen, zunächst ohne Orgel und ohne Glocken. Die Orgel wurde 1963 durch die Firma Steinmann aus Vlotho gebaut und die Glocken kamen ebenfalls 1963 aus Bockenem.

 

2005 wurde die Kirche umfassend modernisiert.